1. Wiesbadener Street Food Festival –

Auf freundliche Einladung des Veranstalters besuchten wir am 05.09.2015 das 1. Wiesbadener Street Food Festival und konnten zum einen Burger probieren, welche man nicht unbedingt in der Gegend findet und zum anderen auch unsere Esskultur erweitern. Dabei fand sich auf dem Festival ein weites Spektrum an köstlichen Speisen, mehr als 80 Street Food-Anbieter konnte man auf dem Gelände finden. Es fanden sich regionale Anbieter aus Wiesbaden und Frankfurt als auch Esskultur aus England (Fish & Chips) und Rügen (Esskultur Rügen).

Wir probierten Rinderbrust aus dem Smoker von den Cooking Aces, welcher zusammen mit selbstgemachtem Krautsalat wunderbar schmeckte. Als Burger-Tester wagten wir uns an den Peanut Butter Bacon Burger von Raph’s BBQ. Die Frage die sich vorab für uns ergab war, ob die Erdnussbutter als Saucenersatz die restlichen Bestandteile des Burgers dominieren würde. Dieser Verdacht bestätigte sich leider.Die Konsistenz der Erdnussbutter klebte leider am Gaumen und konnte dem Burger keinen Akzent versetzen, sondern machte diesen vollkommen aus. Bei der separaten Probe des Fleisch jedoch, konnte man schmecken, dass dieses selbst-gewolft wurde. Es war saftig und auf den Punkt gebraten. Dafür auf der anderen Seite ein dicker Plus-Punkt.

Im Folgenden noch ein paar Eindrücke vom Festival und den angebotenen Speisen und Händlern.

12007111_10153719886372664_972971319_n

12030810_10153719877952664_796483364_n 12033264_10153719878532664_936917253_n 12029150_10153719879032664_679506898_n 12033523_10153719867392664_113681598_n 12033263_10153719875512664_1622764294_n 12007164_10153719877297664_1791106069_n 11855367_10153719864442664_947976974_n 11998146_10153719874472664_505082154_n 12029188_10153719869127664_2135314557_n 12041793_10153719868157664_673071836_n 12023109_10153719865002664_654783603_n 12025554_10153719868552664_1310222343_n 12033300_10153719872347664_1163891201_n

Schreibe einen Kommentar