Chicago Meatpackers in der Bankenstadt

2011 ging, 2012 kam, und zwischendrin  waren wir trotzdem noch aktiv. Nachdem wir Süddeutschland, Westdeutschland und sogar die USA in den Fokus genommen hatten, gingen wir zum Jahreswechsel noch einmal zurück in die Stadt, die meiner Schätzung nach wohl die meisten Burgerläden in Deutschland hat. Frankfurt also. Dieses Mal traf es eine Braterei, die schon […]

Warum in die Ferne schweifen?

Gute Frage. Stellen wir uns aber oft und leider ist die Antwort auch zu oft relativ klar: Burger, Football, American way of life und so weiter. Aber: nein, muss ja eigentlich gar nicht sein. Manchmal zumindest. Zum Beispiel dann, wenn in Wiesbaden an einem Wochenende sowohl Highschool-Football als auch Stadtfest mit amerikanischem Burgerstand zusammen kommen. […]

Bourbonburger

Zugegeben, London war eine Inspiration. Allerdings hatten wir schon länger eine bestimmte Sache im Kopf, und zwar eine Art Wild-West-Burger. Vom Prinzip her sollte er sehr ursprünglich sein, aber würzig, aromatisch, scharf. Möglichst ohne Salat und Tomaten, dafür mit Zwiebeln, Käse und Gewürzgurken. Inzwischen habe ich wohl auch schon über hundert Burgerrezepte gesichtet, aber eine […]

Ju(i)cy Lucy

Eigentlich ist dies teils Rezept, teils Warenkunde. Denn hinter dem geheimnisvollen Begriff „Ju(i)cy Lucy“ steckt nicht nur ein ausgedachtes Rezept, sondern vielmehr fast schon ein kultureller Disput. Zunächst mal ist eine Ju(i)cy Lucy nicht mehr und nicht weniger als ein Cheeseburger. Allerdings ein besonderer Cheeseburger, denn der Käse wird nicht auf das Patty gelegt, sondern […]

Schweden – Wälder, Elche. Burger?

Manchmal erlebt man auch in der Burgerwelt noch Überraschungen! Als wir nach London flogen, hatten wir immerhin eine Ahnung, dass wir auf eine lebhafte Burgerlandschaft stoßen würden. Dass das in den USA der Fall ist, war auch klar. Aber in Schweden?! Damit verbindet man doch eher endlose Wälder, Seen, hübsche rote Häuschen und Elche. In […]

FishMac mal anders: Lachsburger

Ich erinnere mich noch heute daran, dass mein Vater früher (vor gefühlten 438290 Jahren) immer manchmal einen FishMac bestellt hat, wenn wir als Highlight des Tages zu McDonalds ausgeführt wurden. Warum, weiss ich nicht. Ich kann mir dort nichts ekligeres vorstellen. Dort. Generell ist ein Burger mit Fisch eigentlich gar keine so schlechte Idee. Deshalb […]

Heidi und Paul

Ich weiss ja auch nicht, wieso diese neuzeitlichen Burgerbuden immer so trendy Namen haben müssen. Also irgendwas mit lachenden Kühen und so. Heute hatten wir wieder einen solchen Laden unter unseren Fittichen und kamen zu einem einheitlichen Fazit. Aber erstmal von vorne… Heidi und Paul Fresh Food Unterortstraße 29 65760 Eschborn Heidi und Paul ist […]

Kurswechsel

Nach etwa einem halben Jahr haben wir beschlossen, dass es auf diese Art und Weise nicht weitergehen kann und wird. Es kann sich nicht nur um Burger drehen. Wir werden deshalb zukünftig auch Salate und andere vitaminreiche Gerichte…. HAHAHA. Scherz. Aber im Ernst. Als ich vor circa zwei Wochen bei McDonalds saß und einen der […]

Und wir gewinnen doch!

Nein, kein Geld, keine Autos, keine Häuser. Wir gewinnen das Darwin-Spiel. Zumindest momentan. Der Gemüseesser, generell schon kulinarisch zu bemitleiden, steht fassungslos im Supermarkt. Was will er denn kaufen? Gurken? Der Tod. Tomaten? UMGOTTESWILLENAUCHVOLLERTOD. Salat? Der direkte Weg auf die Intensivstation. Andere Rohkost? Aberherrjemineeskönntedochundselbstwennmanswäscht. Sieht also nicht gut aus. Und wenn es trotzdem in den […]

Burger mit Chilimayo und Kresse

Und direkt noch ein Test. Einen ähnlichen Burger habe ich einmal in den USA gegessen und er zählte von der Zusammenstellung her zum besten, was ich bisher an Burger hatte. Ursprünglich war er mit Brunnenkresse und eingelegten roten Zwiebeln (also so wie saure Gurken eingelegt) belegt, in Ermangelung beider musste ich aber auf normale Kresse […]