FishMac mal anders: Lachsburger

Ich erinnere mich noch heute daran, dass mein Vater früher (vor gefühlten 438290 Jahren) immer manchmal einen FishMac bestellt hat, wenn wir als Highlight des Tages zu McDonalds ausgeführt wurden. Warum, weiss ich nicht. Ich kann mir dort nichts ekligeres vorstellen. Dort. Generell ist ein Burger mit Fisch eigentlich gar keine so schlechte Idee. Deshalb waren wir wieder fleissig und kreativ und haben uns im Labor einen „Dreifachfisch“-Burger ausgedacht.

Weiterlesen…

Geposted in Allgemein | Tags: , , , | Kommentare deaktiviert für FishMac mal anders: Lachsburger

Ching Chang Chong's Diner!

Für den ein oder anderen mag es komisch klingen, aber Deutschland besteht nicht nur aus Frankfurt, Wiesbaden und Mainz sondern hat noch viele weitere Facetten. Um diese zu entdecken, machten wir uns auf nach Franken, genauer gesagt nach Nürnberg. Das die Menschen in dieser Region nebst hervorragendem Bier, prestigeträchtigen kulinarischen Innovationen wie dem „LKW mit ABS“ (dt.-Übersetzung = Leberkäsweckla mit a bissla Senf) auch ein Herz für Burger haben, ist nicht erst seit Uli Hoeneß und seinem Nürnburger weithin bekannt. Nach einer intensiven, an geheimdienstähnliche Arbeit erinnernden Internet-Recherche, kamen wir zu dem Schluss einem klassischen amerikanischen Diner in der Nürnberger Altstadt einen Besuch abzustatten:

The Original Chong’s Diner
Obstmarkt 5
90403 Nürnberg
www.chongs-diner.de

Weiterlesen…

Geposted in Allgemein | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Ching Chang Chong's Diner!

Heidi und Paul

Ich weiss ja auch nicht, wieso diese neuzeitlichen Burgerbuden immer so trendy Namen haben müssen. Also irgendwas mit lachenden Kühen und so. Heute hatten wir wieder einen solchen Laden unter unseren Fittichen und kamen zu einem einheitlichen Fazit. Aber erstmal von vorne…

Heidi und Paul Fresh Food
Unterortstraße 29
65760 Eschborn

Heidi und Paul ist in Eschborn bei Frankfurt. Und nein, fragt nicht, wir konnten uns im Endeffekt auch nicht mehr einig werden, wie wir drauf kamen. Irgendwie eine Mischung aus Qype und Google und Freundes-/Kollegenkreisempfehlung. Ist ja auch egal, es kommt ja hier aufs Ziel an und nicht auf den Weg. Das Ziel jedenfalls fiel im Kandidatenpool insofern aus der Reihe, weil auf der Homepage konsequent mit den heutzutage magischen drei Buchstaben B, I und O geworben wird. Bio alles, wahrscheinlich sogar das Personal und die Theke. Konnte man zumindest annehmen und das wollten wir dann genauer sehen.

Weiterlesen…

Geposted in Allgemein | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Heidi und Paul

Kurswechsel

Nach etwa einem halben Jahr haben wir beschlossen, dass es auf diese Art und Weise nicht weitergehen kann und wird. Es kann sich nicht nur um Burger drehen. Wir werden deshalb zukünftig auch Salate und andere vitaminreiche Gerichte…. HAHAHA. Scherz.

Aber im Ernst. Als ich vor circa zwei Wochen bei McDonalds saß und einen der Stars of Americas Burger testete, fragte ich mich, was ich da überhaupt mache. Die Burger King und Mc Donalds Burger Specials schmecken andauernd und immer gleich. Entweder wie ein modifizierter Whopper bei BK oder bei der Konkurrenz wie ein Royal oder Royal TS. Immer. Es wird nur umbenannt, anders verpackt, beworben und dann hat man doch das Standardzeug auf dem Tablett. Aber da mach ich jetzt nicht mehr mit. Wir werden hier nicht mehr krampfhaft JEDEN Kettenburger in uns reinschieben, nur um „dabei“ zu sein und hier einen gezwungenen Artikel abzuliefern. Ab jetzt schreib ich dazu nur noch, wenn ich wirklich Lust habe oder etwas wirklich interessantes dabei ist.

Stattdessen wird jetzt zum einen wieder öfters selbst gebraten, zum anderen wieder verstärkt auswärts gegessen. Ausserdem gibt es zumindest jetzt im Herbst richtige USA-Burger-Touren und dazugehörige Berichte. Evtl. besuchen wir auch einmal die ein oder andere Fleischmesse und schauen uns dort um. Deeeeshalb gibt es nun auch ein neue feste Kategorie „Burgertrip„.

Was ist noch neu? Das Team wächst. In einem Gastkommentar tauchte er ja schonmal auf, jetzt ist Felix, ein ganz erfahrener Burgeressen, festes Mitglied des Teams und trägt gleich mit Burgerreiseberichten aus den USA zum Kurswechsel bei.

Also, keine Sorge. Es bleibt bei Burgern… alles andere wäre schrecklich.

Geposted in Allgemein | Tags: , | Kommentare deaktiviert für Kurswechsel

Five Guys is good is good is good

Nach einjähriger Abstinenz vom Burger-Mutterschiff kehrten wir zurück in die Heimat des Burger. Direkt am ersten Tag der Testfahrt ging es zu Five Guys. Bekannt aus Funk und Fernsehen – nicht nur weil es die am schnellsten wachsende Burger Kette der USA ist, sondern auch weil die Kette die Lieblings Burger Kette von Barack Obama ist. Leider hat für uns niemand das Strassenviertel oder das gesamte Restaurant abgesperrt, was angesichts der Lunch-Füllung des Restaurant gar nicht so schlecht gewesen wäre, aber wir fanden trotzdem einen Platz. Die Filialen sind ansprechend gestaltet und außerdem gibt es für alle Erdnussfreunde gesalzene Erdnüsse satt. Das ist zwar kein Kriterium für den Test – dennoch stimmt es den weitgereisten Burgertester schon mal positiv und lässt so manche Burger-Enttäuschung der letzten Monate vergessen.

Weiterlesen…

Geposted in Allgemein | Tags: , , , | 1 Kommentar

Burgererfahrungen aus den Vereinigten Staaten

Wie bereits in meiner Burgerbio erwähnt, kam ich ein paar Mal in den Genuss in die Vereinigten Staaten zu reisen und die dortige Burgerkultur zu erfahren. Einige gute Läden die nicht sehr bekannt sind, sollen hier erwähnt werden.

Weiterlesen…

Geposted in Allgemein | Tags: , | 1 Kommentar

Und wir gewinnen doch!

Nein, kein Geld, keine Autos, keine Häuser. Wir gewinnen das Darwin-Spiel. Zumindest momentan.

Der Gemüseesser, generell schon kulinarisch zu bemitleiden, steht fassungslos im Supermarkt. Was will er denn kaufen? Gurken? Der Tod. Tomaten? UMGOTTESWILLENAUCHVOLLERTOD. Salat? Der direkte Weg auf die Intensivstation. Andere Rohkost? Aberherrjemineeskönntedochundselbstwennmanswäscht. Sieht also nicht gut aus. Und wenn es trotzdem in den Korb wandert, wird man von der Gesellschaft ausgestoßen. Dann diese Gerüchte. In der Südsee eröffnen inzwischen angeblich erste Inselkolonien für Rohkostesser. Denn wer will noch mit ihnen in Kontakt kommen?

Und was machen wir? Wir holen uns einen Berg Hackfleisch. Hackfleisch war mal böse, jetzt ist es wieder gut. Wir müssen es nichtmals durchgrillen, Gammelfleisch ist ausgerottet. Packen fix 4-5 Scheiben Käse drauf, Zwiebelringe, ne anständige Soße. Flapp, Brötchenhälfte drunter, flapp, Brötchenhälfte drauf, Mahlzeit. Salat und Tomate würden eh nur stören. Wir sind flexibel. Wir gewinnen. Dreifachfleisch.

Geposted in Allgemein | Tags: , , | Kommentare deaktiviert für Und wir gewinnen doch!

Burger mit Chilimayo und Kresse

Und direkt noch ein Test. Einen ähnlichen Burger habe ich einmal in den USA gegessen und er zählte von der Zusammenstellung her zum besten, was ich bisher an Burger hatte. Ursprünglich war er mit Brunnenkresse und eingelegten roten Zwiebeln (also so wie saure Gurken eingelegt) belegt, in Ermangelung beider musste ich aber auf normale Kresse und normale rote Zwiebeln zurückgreifen. Bei Gelegenheit hole ich aber auch noch den „Originalburger“ nach.

Weiterlesen…

Geposted in Allgemein | Tags: , , | Kommentare deaktiviert für Burger mit Chilimayo und Kresse

Pomp


Wir waren wieder unterwegs und haben getestet. Dem Hörensagen nach und laut Internet wurden wir darauf hingewiesen, dass es die besten Burger von Mainz im
Pomp
Große Bleiche 29
55116 Mainz
geben soll. Man kann uns natürlich viel erzählen, also haben wir uns als Wiesbadener auf die „ebsch Seid“ (also die falsche Rheinseite) gemacht und die Sache mal getestet. Und ehrlich: wir waren unvoreingenommen!

Weiterlesen…

Geposted in Allgemein | Tags: , , , | 1 Kommentar

Bluecheese Burger mit Apfelchutney


Es muss nicht immer klassisch sein. Die Zusammenstellung hatte ich zufällig auf einem Foto aus den USA gesehen, auf dem eine Speisekarte im Hintergrund war. Da ich mir geschmacklich darunter absolut nichts vorstellen konnte, habe ich die Sache einfach mal ausprobiert und das ganze endete ziemlich lecker.

Weiterlesen…

Geposted in Allgemein | Tags: , , | Kommentare deaktiviert für Bluecheese Burger mit Apfelchutney