Schlagwort-Archive: Burger

Chicken Burger

Ja. Ja, stimmt schon – irgendwann, irgendwo habe ich sicherlich mal erzählt, dass ein Burger nur mit Rindfleisch ein richtiger Burger sein kann. Ist auch korrekt. Und trotzdem gibt es durchaus Alternativen, die man ab und an einmal in Betracht ziehen kann. Keine Sorge, es wird jetzt nicht vegan, sondern wir wechseln nur das Tier: vom Rind zum Huhn. Chicken Burger also. Wir haben lange überlegt und ausprobiert, wie man das am besten macht und was da am besten draufkommt und jetzt haben wir eine Lösung, die euch ziemlich sicher schmecken wird.

DSC_0715

Weiterlesen…

Geposted in Allgemein, Burgerblog, Burgerküche | Tags: , , , , , | Kommentieren...

Jamy’s Burger, Frankfurt

test

Die Zeit vergeht wie im Flug. Mit Erschrecken habe ich gemerkt, dass der letzte Blogbeitrag bzw. Test schon wieder fünf Monate ewig zurückliegt. Dabei sind wir aufgrund des guten Wetters schon fleissig dabei, mit dem Smoker einen brauchbaren Smoked Burger zu entwickeln und auch ansonsten dreht sich nach wie vor viel um Burger. Nun bot sich am vergangenen langen Wochenende einmal wieder die Gelegenheit, sich in Frankfurt herumzutreiben und etwas Neues auszuprobieren. Nach kurzer Recherche stieß ich auf einen Laden, von dem ich vorher noch nie etwas gehört hatte und der relativ neu zu sein scheint:

Jamy’s Burger
Oskar-von-Miller-Straße 1
60314 Frankfurt am Main
www.jamysburger.de

IMG_7232 Weiterlesen…

Geposted in Allgemein, Burgerblog | Tags: , , , , | Kommentieren...

Auguste in Nürnberg

test
felix (dff) – Morgens früh gelandet am Flughafen Nürnberg trieb es uns zur Erholung von den Reisestrapazen zum Burgertest in die Augustenstrasse in Nürnberg. Den in den Südstadt gelegenen Laden besuchte ich schon mal auf dem Weg zu einem Clubspiel. Mir war der Laden eigentlich in ganz guter Erinnerung, weshalb ich mich eigentlich auch schon sehr darauf freute. Ob das auch so blieb, war die Frage:

Auguste
Augustenstraße 37
90461 Nürnberg
www.premium-junkfood.de

Foto 09.03.14 20 41 36 Weiterlesen…

Geposted in Allgemein | Tags: , , , , | Kommentieren...

Rach&Ritchy – Das Grillhaus

test
Man glaubt es kaum, aber, doch, wir haben uns mal wieder um „fremde“ Burger gekümmert. Und zwar nicht im Rhein-Main-Gebiet, sondern an der Waterkant in der Hansestadt Hamburg. Da Hamburg als „Szene“stadt, die zwar keine genauso große Burgerlandschaft wie Berlin oder Frankfurt hat, durchaus ein paar bekanntere Läden hat (u.a. auch das Bird, welches in Berlin groß geworden ist), fragte ich mich vorab, was es denn sein soll. Und wir entschieden uns entgegen den bisherigen Gewohnheiten für den Gegenkurs und wählten ein Up-Scale-Restaurant aus, um herauszufinden, ob im Endeffekt dann doch Geld glücklich machen kann:

Rach&Ritchy – Das Grillhaus
Holstenkamp 71
22525 Hamburg
Tel: 040 89726170
www.rach-ritchy.de

Rach 1 Weiterlesen…

Geposted in Allgemein | Tags: , , , , | 1 Kommentar

London Calling. Burgertrip.

Mind The Gap. Ständig hört man es in der Londoner U-Bahn. Mittlerweile ist es ein Markenzeichen geworden, gehört zu London wie die Tower Bridge und der Regen. Aber englisches Essen? Londoner Burger? Muss man die etwa auch beachten? Die Frage stellten wir uns schon lange, denn von denen hört man nicht allzu viel… Einige wenige Londoner Burgerblogs habe ich schon länger verfolgt, ein paar Namen hatte ich im Hinterkopf. Allerdings war ich mir nicht sicher, was uns in dieser Hinsicht wirklich erwarten würde. Man las und sah viel rosagebratenes Hackfleisch, einige Beispiele sahen doch sehr „messy“ aus, wie man in den USA sagen (und lieben) würde. Sind die britischen Burger aber vergleichbar mit denen im berüchtigten Mutterland?

Aus einem 4-Tage-Pärchenurlaub machten wir aus diesem Grund völlig uneigennützig einen Burger-Fieldtrip. Einen Plan gab es eigentlich nicht, vielmehr eine Mischung aus „davon habe ich mal irgendwo gelesen“ und „das sieht gut aus“. Allerdings war mir wichtig, einen gewissen Querschnitt zu bekommen: Fastfood. Upper Class-Burger. Szeneburger. Also mal schauen.

Weiterlesen…

Geposted in Allgemein | Tags: , , , , , , , , | 2 Kommentare

Meat Us! Meat me?

Irgendwo schrieb ich einmal, dass Frankfurt Deutschlands Burgerhauptstadt ist. Quantitativ zumindest. Was allerdings daran liegen könnte, dass ich mich wenig im Umkreis Hamburg/Berlin aufhalte, und die anderen großen Metropolen etwas vernachlässige noch vor mir habe. Jedenfalls sorgten wir dafür, dass wir die letzten weißen Flecken auf unserer Frankfurt-Karte ein wenig reduzieren konnten. Nach einigen Empfehlungen und einem vielversprechenden Internetauftritt wollten wir nun endlich „gefleischt“ werden:

Meat Us
Carl-Theodor-Reiffenstein-Platz 6
60313 Frankfurt am Main
http://www.meat-us.de

Weiterlesen…

Geposted in Allgemein | Tags: , , , | Kommentare deaktiviert für Meat Us! Meat me?

Warum in die Ferne schweifen?

Gute Frage. Stellen wir uns aber oft und leider ist die Antwort auch zu oft relativ klar: Burger, Football, American way of life und so weiter. Aber: nein, muss ja eigentlich gar nicht sein. Manchmal zumindest. Zum Beispiel dann, wenn in Wiesbaden an einem Wochenende sowohl Highschool-Football als auch Stadtfest mit amerikanischem Burgerstand zusammen kommen. Importierter way of life sozusagen!

Weiterlesen…

Geposted in Allgemein | Tags: , , , , , | 2 Kommentare

Bourbonburger

Zugegeben, London war eine Inspiration. Allerdings hatten wir schon länger eine bestimmte Sache im Kopf, und zwar eine Art Wild-West-Burger. Vom Prinzip her sollte er sehr ursprünglich sein, aber würzig, aromatisch, scharf. Möglichst ohne Salat und Tomaten, dafür mit Zwiebeln, Käse und Gewürzgurken. Inzwischen habe ich wohl auch schon über hundert Burgerrezepte gesichtet, aber eine Variante, die auf das, was ich hier erreichen wollte, zutraf, war irgendwie nicht dabei. Also mussten wir uns selbst ein paar Gedanken machen und zu guter Letzt endeten diese Überlegungen mit der Geburt des von nun an legendären! Bourbon Burgers mit Chilirelish (ohne Copyright, leider).

Weiterlesen…

Geposted in Allgemein | Tags: , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bourbonburger

Ju(i)cy Lucy

Eigentlich ist dies teils Rezept, teils Warenkunde. Denn hinter dem geheimnisvollen Begriff „Ju(i)cy Lucy“ steckt nicht nur ein ausgedachtes Rezept, sondern vielmehr fast schon ein kultureller Disput. Zunächst mal ist eine Ju(i)cy Lucy nicht mehr und nicht weniger als ein Cheeseburger. Allerdings ein besonderer Cheeseburger, denn der Käse wird nicht auf das Patty gelegt, sondern befindet sich im Inneren. Die „Erfindung“ dieses Burgers ist grob nach Minneapolis, MN in den USA zurückzuführen. Hier verschwimmt es dann aber etwas. Sowohl Matt's Bar („home of the original Jucy Lucy“) als auch der 5-8 Club („The Jucy Luicy was born“) streiten sich darum, wer die originalere Ju(i)cy Lucy hat. Dies erklärt übrigens auch das „(i)“: während bei Matt's Jucy Lucys verkauft werden, kann man im 5-8 Club Juicy Lucys mit i erhalten. So unterscheiden sich die zwei Streithähne immerhin im Namen, wohingegen beide standhaft behaupten, den Burger in den 50er Jahren erfunden zu haben. Dem Thema haben sich schon diverse Shows (vor allem „Man v. Food“ und „Food Wars“ auf dem Travel Channel in den USA) und auch der Film (zum Buch) „Hamburger America“ von George Motz angenommen. Wer die Nase vorn hat, werde ich nicht aufklären können. Was ich allerdings kann: eine Juicy Lucy nachbauen.

Weiterlesen…

Geposted in Allgemein | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Ju(i)cy Lucy

Schweden – Wälder, Elche. Burger?

Manchmal erlebt man auch in der Burgerwelt noch Überraschungen! Als wir nach London flogen, hatten wir immerhin eine Ahnung, dass wir auf eine lebhafte Burgerlandschaft stoßen würden. Dass das in den USA der Fall ist, war auch klar. Aber in Schweden?! Damit verbindet man doch eher endlose Wälder, Seen, hübsche rote Häuschen und Elche. In der Küche viel Fisch, Wildfleisch, Suppen, Gebäck. Sicherlich hatten wir nicht erwartet, dass es nicht nur eine, sondern (mindestens!) zwei nationale Burgerketten geben würde und im Supermarkt eine weitaus größere Auswahl an Burger-Zubehör zu erwerben ist, als in Deutschland. Wie man sehen wird, kam erstens alles anders und zweitens als man dachte!

Weiterlesen…

Geposted in Allgemein | Tags: , , , , | Kommentare deaktiviert für Schweden – Wälder, Elche. Burger?