Avocado-Spread

Ich habe mit Erschrecken festgestellt, dass ich bisher relativ wenig Worte über eine von mir lange unterschätzte Burgerzutat verloren habe: die Avocado. Das soll sich nun aber ändern. Schließlich erwische ich mich immer öfter dabei, dass ich sie mir in irgendeiner Art und Weise auf den Burger packe. Manchmal in ganzen Scheiben, noch häufiger aber […]

Newsslider 1.13

Zugegeben, hier ist es momentan etwas ruhig(er) geworden. Der Masterplan 2013 sieht vor, dass sich das auch schnell wieder ändert und wir abgesehen von diversen Städten auch die Region Frankfurt (noch) weiter ausleuchten. Heute jedenfalls erstmal wieder ein paar interessante Links/Neuigkeiten aus der Burgersphäre. Die Wunderwelt der Tiefkühlkost Zwar nicht in Deutschland, aber die irische […]

Bourbonburger

Zugegeben, London war eine Inspiration. Allerdings hatten wir schon länger eine bestimmte Sache im Kopf, und zwar eine Art Wild-West-Burger. Vom Prinzip her sollte er sehr ursprünglich sein, aber würzig, aromatisch, scharf. Möglichst ohne Salat und Tomaten, dafür mit Zwiebeln, Käse und Gewürzgurken. Inzwischen habe ich wohl auch schon über hundert Burgerrezepte gesichtet, aber eine […]

Burger mit Chilimayo und Kresse

Und direkt noch ein Test. Einen ähnlichen Burger habe ich einmal in den USA gegessen und er zählte von der Zusammenstellung her zum besten, was ich bisher an Burger hatte. Ursprünglich war er mit Brunnenkresse und eingelegten roten Zwiebeln (also so wie saure Gurken eingelegt) belegt, in Ermangelung beider musste ich aber auf normale Kresse […]