Schlagwort-Archive: Lachsburger

Lachspatties von Deutsche See

Manchmal muss man ja etwas abseits des Rindes denken und schauen, was man zur Abwechslung noch alles auf einen Burger packen kann. Im Gedächtnis sind mir da zum Beispiel unsere fantastischen Lachspatties, die wir vor einiger Zeit vorgestellt haben. Allerdings muss ich zugeben, dass man es sich gerade in der Vorweihnachtszeit doch ein klein wenig einfacher machen möchte. Kein Problem. Im Sommer haben wir den zugegeben tollen Shop mit Lieferservice von Deutsche See kennengelernt. Hier kann man sich Fisch seiner Wahl online aussuchen (auch ausgefallenere Fische), bestellen und (abhängig vom Wohnort, aber in Ballungsgebieten eigentlich immer) bequem zum Wunschtag bzw. sogar zur Wunschuhrzeit nach Hause liefern lassen. Deutsche See hat dazu eigene Lieferwagen, in denen der Fisch bis zuletzt eisgekühlt wird.

So, und nun dazu, wieso ich das erzähle. Richtig geraten, es gibt dort Lachspatties! Vorteil gegenüber der Discounterware (falls man welche findet): Deutsche See verarbeitet richtigen, echten Fisch und sonst nichts (ok, 0,8% Salz sind auch drin). Die Patties kann man einfach in die Pfanne schmeissen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten von beiden Seiten braten – dann kann es losgehn – schmeckt wirklich gut und ist in der Tat eine Option für die fixe Küche. Als Einzelbestellung lohnt es sich aufgrund der Liefergebühren evtl. nicht, aber wenn man sowieso etwas bestellt oder größere Mengen bestellt, dann definitiv.

Wir haben das ganze im Test noch in einen entsprechend würdigen Rahmen gesetzt. Das Thema eignet sich grundsätzlich sehr gut für Experimentierfreude. Die Patties haben wir mit Ziegenfrischkäse + Honig gratiniert und für einen gewissen Crunch gab es auch noch ein paar karamelisierte Nüsse. Die Burger haben wir dann mit frischem Feldsalat, saurer Gurke und Granatapfelkernen gebaut. Und damit das nicht so trocken daherkommt, haben wir unsere altbewährte Aioli diesmal passend zum Lachs mit frischem Dill verfeinert. Wohl bekomm’s!

* Nein, das ist kein gesponserter Beitrag, sondern ein praktischer Hinweis!

datei_000 datei_005

Geposted in Allgemein, Burgerblog, Burgerküche | Tags: , , | Kommentieren...

FishMac mal anders: Lachsburger

Ich erinnere mich noch heute daran, dass mein Vater früher (vor gefühlten 438290 Jahren) immer manchmal einen FishMac bestellt hat, wenn wir als Highlight des Tages zu McDonalds ausgeführt wurden. Warum, weiss ich nicht. Ich kann mir dort nichts ekligeres vorstellen. Dort. Generell ist ein Burger mit Fisch eigentlich gar keine so schlechte Idee. Deshalb waren wir wieder fleissig und kreativ und haben uns im Labor einen „Dreifachfisch“-Burger ausgedacht.

Weiterlesen…

Geposted in Allgemein | Tags: , , , | Kommentare deaktiviert für FishMac mal anders: Lachsburger